15. Boßelturnier des CDU – Ortsverbandes Vienenburg

2. Juni 2023

Der CDU-Ortsverband hatte zum 15. Lengder Boßelturnier eingeladen. Zum ersten Mal kam die Siegermannschaft nicht aus Lengde. Der Siegerpokal ging nämlich nach Jerstedt. Start und Ziel war in diesem Jahr die Scheune von Söhnke Schlüter „In der Kruck“. Insgesamt 80 Aktive, aufgeteilt in neunTeams, machten sich auf den Weg der etwa 1,6 km langen Strecke. Diese führte über den Mühlenweg, durch die nördliche Feldmark zum Ziel bei Schlüters Scheune. In Begleitung eines Schiedsrichters starteten immer zwei Mannschaften mit zwei farblich unterschiedlichen Boßelkugeln. Als Begleiter nahm jeder Durchgang einen Bollerwagen mit ausreichend flüssiger Verpflegung mit. Es durfte immer die Mannschaft zuerst werfen, die zurücklag. Oft ging eine Kugel im hohen Gras verloren, die dann mit Hilfe eines Boßelkrabers aus dem Graben geangelt wurde.

Die Siegerehrung nahmen der Vorsitzende des CDU- Ortsverbandes Michael Deike und der stellvertretenden Vorsitzenden Söhnke Schlüter vor.

Der erste Platz ging an die „Jerstedter Trunkenbolde“ mit 24 Wurf. Auf Platz 2 landete das Team „TSV Dart/Fußball I“ mit 25 Wurf und den 3. Platz errangen „Die Tüddelmeister“ mit 26 Wurf.  Der vierte Platz ging an die „Alten Herren“ mit 28 Wurf. Platz 5 belegte die CDU-Bad Harzburg mit 29 Würfen. Platz sechs ging an die „Halben Hähnchen“ mit 30 Wurf, den 7. Platz errang „Das Thekenteam“ mit 32 Würfen, den achten Platz belegte „TSV Lengde Dart/Fußball II“ mit 33 Wurf und der neunte Platz ging an die „Schnabbeltanten“ mit 37 Wurf.

Demnächst im Kreisverband:

Keine Einträge vom 18. Juni 2024 bis zum 18. Juli 2024.